HR Consulting - Alexander Wozak - Die Persönlichkeit macht den Unterschied

Warum bekommt man fast immer Absagen, die keine Begründung enthalten?

Wir bekommen täglich sehr viele Bewerbungen. Leider sind wir aus organisatorischen Gründen nicht immer in der Lage, jede Absage individuell und ausführlich zu begründen. Hinzu kommt, dass wir gezwungen sind, einen Abgleich zwischen den Vorstellungen unserer Kunden und den eingehenden Bewerbungen vorzunehmen. Und: da fast jede Begründung rechtlich angefochten werden kann, ist es grundsätzlich riskant für Unternehmen, konkrete Begründungen zu nennen.

Erfahrungsgemäß ist es so, dass ca. 80% der Bewerbungen nicht an den fachlichen Voraussetzungen scheitern, sondern an der Qualität der Bewerbungsunterlagen. Wenn Sie hierzu Feedback wünschen, werden wir Ihnen das gerne jederzeit telefonisch geben.

Zuletzt aktualisiert am 18.05.2017 von admin.

Zurück